FANDOM


MTV Europe
MTV Logo 2010
Empfang
DVB-C, DVB-S
Länder
AM Flagge Armenien, AZ Flagge Aserbaidschan, BG Flagge Bulgarien, EST Flagge Estland, GE Flagge Georgien, LT Flagge Litauen, LV Flagge Lettland, LUX Flagge Luxemburg, MT Flagge Malta, MD Flagge Moldawien, SAFR Flagge Südafrika, TR Icon Türkei, HU Icon Ungarn, BY Flagge Weißrussland
Sprachen
UK Icon Englisch
Sendestart
1. August 1987
Eigentümer
Bildauflösung
576i (SDTV)
Senderformat
4:3
Rechtsform
Pay-TV
Programmtyp
Entertainment, Musik
Sendersitz
PL Icon Warschau, CZ Icon Prag, UK Icon London
MTV Europe Screenshot
MTV Europe im November 2012

MTV Europeist die Paneuropäische Version des US-amerikanischen Fernsehsenders MTV. Am 1. August 1987 nahm der Sender seinen Sendebetrieb in den meisten europäischen Ländern auf. Momentan wurde MTV Europe in den meisten Ländern durch eigene regionale MTV-Versionen ersetzt, so das der Sender nur noch in Ländern vertreten ist in denen es keine eigene regionale Version des Senders gibt.

Vebreitung Bearbeiten

Heute wird MTV Europe in Europa, Asien und Afrika ausgestrahlt, so in Armenien, Aserbaidschan, Bulgarien, Estland, Georgien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldawien, der Türkei und Weißrussland. Eine Ausnahme Unagrn in den MTV Europe neben MTV Hungary zu empfangen ist. In Deutschland wurde MTV Europe am 7. März 1997 durch MTV Central, für Deutschland, Österreich und die Schweiz, ersetzt.

Programm Bearbeiten

Wie bei den anderen MTV-Ablegern in Europa spielt Musik im Programm von MTV Europe nur noch Nachts eine Rolle. Die einzige Musikstrecke des Senders ist Only Hits. Den Rest des Tages laufen Reality-Formate und Serien.

Weblinks Bearbeiten