FANDOM


Begriffsklärung Siehe auch für die gleichnamige Begriffsklärung MTV Hits (Begriffsklärung)
MTV Hits
MTV Hits 2011.svg
Empfang
DVB-C, DVB-S, IPTV
Länder
UK Icon.png Vereinigtes Königreich
(Europaweit)
Sprachen
UK Icon.png Englisch
Sendestart
1. Mai 2001
Eigentümer
Bildauflösung
576i (SDTV)
Senderformat
16:9
Ersetzte
Rechtsform
Pay-TV
Programmtyp
Musik
MTV Hits UK Screenshot.jpg
MTV Hits im Oktober 2012

MTV Hits ist ein britischer 24-stündiger Musikfernsehsender, welcher zu Viacom International Media Networks Europe gehört. Sendestart war der 1. Mai 2001, womit er den Sender MTV Extra ablöste.

Empfang Bearbeiten

Außerhalb des Vereinigten Königreichs und Irland wird der Sender in vielen verschiedenen europäischen Ländern verbreitet, so auch in Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Island, Bosnien und Herzegowina, Polen, Österreich, Schweden, Norwegen, der Schweiz, Rumänien und Israel.

In Italien gibt es ein eigenes MTV Hits Italia. In den Vereinigten Staaten gibt es ebenfalls ein MTV Hits-Ableger. Weitere Ableger gibt es in Australien, MTV Hits Australia und Lateinamerika, MTV Hits Latin America.

Formate Bearbeiten

Regelmäßige Programme des Senders sind:

  • Euro Top 20
  • The Official UK Chart
  • Nothing But Hits
  • Non-Stop Hits
  • The 10 Biggest Tracks Right Now!
  • Future Hits!

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki